10 DINGE die Du in den FERIEN machen kannst - Ferein To-Do Liste

In vielen Bundesländern sind wieder Ferien, hier bei uns in Niedersachsen sind

schon Ferien. Also wenn bei dir schon Ferien sind und du nicht weißt

was du machen sollst, ich werde es dir sagen! Und wenn du noch keine

Ferien hast, Kopf hoch ihr seid doch auch bald dran. Aber nutz doch meinen

Post um deine Ferien zu planen.

 

Diese Ferien sind für mich was ganz besonderes, ich kann es noch nicht fassen,

dies sind meine letzten richtigen Schulferien in denen ich richtig entspannen kann.

Ich habe dieses Schuljahr erfolgreich meine Realschulabschluss gemacht und nächstes

Jahr werde ich in meinen Ferien arbeiten. (Wenn ihr wissen wollt was ich nach der Schule mache, dann klick doch HIER). Also werde ich meine Ferien genießen und werde sie (produktiv) nutzen.

 

Hier meine diesjährige To-Do Liste:

 

 

1. URLAUB!!

Es muss ja nicht immer Sonne, Strand, Meer sein, auch Deutschland hat schöne

Orte und im Sommer ist die Nord-& Ostsee am schönsten. Wenn du schon etwas älter bist & dir deine Eltern es erlauben eine Jugendreise machen. Ob alleine oder mit deinen Freunden, probiert es aus. Ich habe viel gutes über solche Jugendreisen gehört!

 

2. YouTube Kanal oder einen Blog erstellen

Das habe ich vor einem Jahr in den Herbstferien gemacht, weil ich das ganz interessant

gefunden habe und mir dann kosten einen Blog bei Blogger gemacht habe.

Und ich schreibe immer noch wahnsinnig gerne! Und habe jetzt sogar einen zweiten Blog!

(Auf meinem ersten Blog geht es um Bücher und Filme HIER kommst du auf meinen

Ursprungsblog) Und es macht unnormal viel Spaß. Und ein YouTube Kanal ist bei mir auch in Planung, dafür habe ich im Moment jedoch keine

 

3. Serien & Filme gucken

Es gibt tolle Serien & Filme, ob ein Klassiker oder ein Film aus der Neuzeit.

Ich liebe Serien, ich bin ein richtiger Serienjunkie und suchte dann eine Serien höchsten

in einer Woche durch. Ich liebe es in die verschiedene Welten einzutauchen und die

Geschichten von meinen Lieblingscharakteren zuhören, mit ihnen leiden und mit ihnen lieben.

(Wenn ihr nicht wisst was ihr als nächsten gucken sollt, klickt gerne HIER da findet ihr Filmreviews von mir)

 

4. DIY´s ausprobieren

Das Netz ist voll von DIY´s , ob zum basteln oder zum Zimmer verschönern. Alles

ist dabei, guckt einfach bei YouTube und sucht euch mal durch!

 

5. Kochen & Backen

Ich nehme mir immer vor Rezepte auszuprobieren, ich liebe Essen und ich liebe es auch

zu kochen, doch ich bin einfach zu faul! Es gibt so tolle Rezepte auf YouTube die so

lecker aussehen und die ich machen will. Ja das Problem ist wenn ich backe, wird das nichts,

das sieht nie aus wie das Original. Wenn ihr Lust habt kann ich euch ja mal ein oder zwei Rezepte

nachkochen und ihr dann Bilder posten, was daraus geworden ist. Wenn ich dazu Lust habt, lasst mich das gerne wissen!

 

6. Bücher lesen

Ich liebe es in den Ferien meinen SUB (Stapel ungelesener Bücher) abzuarbeiten, ich liebe

es einfach mit einem guten Buch vor der Nase zu entspannen. Es macht Spaß in die Geschichte

einzutauchen und mit zu fiebern. Wenn ihr Lust habt zu lesen, ab nicht wisst was, dann klickt einfach

HIER, da findest du Rezensionen von mir zu den verschiedensten Büchern. Ich lese einfach alles, von

Thriller bis Autobiographien! Schaut gerne mal vorbei!!

 

7. Führjahr-, Sommer-, Herbst-, Endjahrsputz

Ja ich weiß, das ist jetzt echt mal was anderes, aber ich finde das, dass auch richtig Spaß machen

kann. Einfachmal eine komplette Endreinigung deines Zimmers bzw. deiner Wohnung. Mit der

richtiger Playlist macht das sogar noch richtig Spaß. einfach beim aufräumen so richtig

abdancen. Meine Spotify Playlist findest du HIER.

 

8. #Minimalismus

Frei nach dem Thema #Minimalismus einfach alles mal ausmisten.

Die Sachen die man nicht mehr braucht einfach mal ans Herz fassen & verkaufen,

verschenken oder einfach wegschmeißen. Dies kommt natürlich auf das Produkt an.

Man kann einfach alles ausmisten was so geht, den Kleiderschrank, das Bücherregal

oder die DVD Sammlung! Einfach alles was so geht! Mn muss sich dabei einfach immer

im Kopf haben ,,Was brauche ich wirklich und was macht mich glücklich bzw. belastet mich?''

Und seid ehrlich mit euch selber!!

 

9. Mit Freunden treffen

Einfach mal raus oder auch einfach drin bleiben, das bleibt euch überlassen. Ihr könnt

in die Stadt gehen, shoppen oder einfach nur miteinander Zeit verbringen. Ich komme aus

Niedersachsen und bei uns gibt es hier das Schüler Ferien Ticket. Ich finde dieses Ticket echt

hilfreich, damit kann man durch ganz Niedersachsen fahren, mit dem Bus & mit der Bahn.

Ich bin mit dem Ticket schon von Hannover nach Wolfsburg gefahren oder an die See.

Das Ticket geht sogar bis Hamburg, in Hamburg selbst muss man sich dann jedoch ein anderes

Ticket holen. Mehr darüber findet ihr HIER, kann ich euch nur empfehlen! Und wenn ihr nicht aus

Niedersachsen kommt, sowas ähnliches gibt es bestimmt auch in deinem Bundesland, googelt dies

doch einfach mal. Oder fragt bei dem Busunternehmen in deiner nähe nach!

 

10. Auf nächste Schuljahr vorbereiten

Ich weiß, ich mache mich damit jetzt echt unbeliebt aber so ist es nun mal, in der letzten Woche

der Ferien, habe ich Schulsachen gekauft und auch schon ein bisschen gelernt, ob Vokabeln oder

Grundaufgaben in Mathe, das schadet nie. Und vor allem wenn ihr euren Abschluss macht, ist

es Vorteilhaft wenn ihr euch hinsetzt und ein wenig lernt. Boah ich komme mir grade richtig doof vor, beim schreiben dieser Zeilen, hört sich blöd an, ist aber nun mal so!

 

Ich hoffe das ihr jetzt einen kleinen Einblick in meine Ferien habt, wenn ihr

Lust habt mehr von mir zu lesen und auch informiert werden wollt wenn ich was neues hochgeladen

habe. Tragt euch einfach per Email in den Kostenlosen Newsletter ein, dann verpasst ihr keine meiner

Posts mehr! Oder folgt mir auf Instagram, dann verpasst ihr auch nicht.

 

Ich wünsche euch noch tolle Ferien und einen schönen Tag!

- Justin Bartram

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0