Ein neuer Lebensabschnitt beginnt, den ersten Abschluss in der Tasche! Und jetzt?! - Kolumne

Ich habe es endlich geschafft, das lernen hat sich gelohnt. Meinen ersten Abschluss habe ich in der Tasche!! Und darauf bin ich stolz! Ich habe dieses Jahr mein Realschulabschluss erfolgreich absolviert. Mit meinem Zeugnis bin ich sehr zufrieden, auf wenn es immer besser sein könnte! Meinen erweiterten Realschulabschluss habe ich leider nicht geschafft, da ich in den Hauptfächern nicht auf 3.0 kam. Da ich in Mathe eine 4 habe! Und in Deutsch & Englisch nur ein 3! Aber insgesamt einen Durchschnitt von 2.4! Und darauf bin ich sehr stolz, da ich damals eine Hauptschulempfehlung hatte! Und jetzt eine 1 in Musik & Religion habe! Mensch, hätte ich die doch in den Hauptfächern gehabt! Aber was will man machen! Doch was mache ich jetzt nach der Schule?

Ich mache nach der Schule direkt weiter mit der Schule! Und zwar mache ich die nächsten zwei Jahre meine Fachoberschulreife im Bereich Sozialpädagogik! Und darauf freue ich mich schon sehr! Ich finde das Thema Sozialpädagogik super interessant, das habe ich im letzten Schuljahr schon für mich entdeckt und zwar im Fach Gesundes & Soziales! Eigentlich möchte ich was ganz anderes machen! Ich möchte Journalist werden! Jetzt werden sich viele Fragen:.. Warum machst du dein Abschluss im Bereich Sozialpädagogik?''

Im Bereich Wirtschaft, Design & Medien sehe ich mich persönlich nicht, da mir das zu viel mit Mathe ist! Und wie ihr schon erfahren habt, ich und Mathe, nein danke!

Ich finde das zum Journalismus der Bereich Sozialpädagogik jedoch sehr passt, da ich dadurch die Psyche der Menschen kennenlerne! Und vielleicht lerne ich auch mit Menschen umzugehen & auch bei Interwies mehr aus Infos aus Menschen rauskriegen!

Was macht ihr nach der Schule? Habt ihr schon einen Abschluss?

Das würde mich ungemein interessieren!

- Justin Bartram

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    przejdź dalej (Donnerstag, 14 September 2017 13:51)

    niefolgowanie