Die neuen passen hier nicht rein von Armin Kaster - K.L.A.R - Reihe - Rezension

Infos:

 

Titel; Die neuen passen hier nicht rein

Autor: Armin Kaster

Reihe: K.L.A.R - Reihe

Verlag: Verlag an der Ruhr

Seiten: 120

Erscheinungsjahr: 2015

Preis: 5,00€ (Taschenbuch)

Link: http://www.verlagruhr.de/die-neuen-passen-hier-nicht-rein.html **

Über den Autor Armin Kaster

Armin Kaster wurde am 7. Juli 1969 in Wuppertal geboren. Als Junge las er Weltliteratur, die er nicht verstand und wünschte sich Schriftsteller zu werden. Nach exotischen Ausflügen in den Groß- und Außenhandel sowie der Wirtschaftswissenschaft, bog er ab zur Pädagogik und danach zur Kunst. Jetzt arbeitet er als freier Autor und Künstler und lebt mit seiner Familie in Düsseldorf. Seit Jahren führt er literarisch-künstlerische Projekte mit Kindern und Jugendlichen im In- und Ausland durch. Dabei begeistern ihn vor allem die originellen Lebenswelten junger Menschen, die er gerne in Geschichten verwandelt.

Klappentext;

Rebecca ist aufgeregt: Heute ist ihr erster Tag in der neuen Schule. Werden die Mitschüler sie trotz ihres Rollstuhls akzeptieren? Wird es ihr gelingen, schnell neue Freude zu finden? Schon bald muss sie erkennen, dass der Alltag in einer inklusiven Klasse komplizierter ist, als sie gedacht hat. Außerdem gerät der neue Mitschüler Leander ständig mit Victor aneinander. Nicht nur Rebecca erkennt, das die Stimmung in der Klasse sich zunehmend verschlechtert. Kann die geplante Klassenfahrt helfen, die Probleme zu lösen?

Meine Meinung:

Die Story:

Die Storys in der K.L.A.R Reihe sind immer sehr einfach gehalten, da diese für Kinder gemacht sind! Ein Buch hat immer die eine andere Massage! Diese versuchen der Autor so einfach wie es geht für Kinder verständlicher zumachen. Das finde ich an der Reihe so schön.

 

In dem Buch geht um das Thema Inklusion, das jeder jeden akzeptiert so wie er ist! Ober er Gesund ist oder Krank ist egal, man muss aufeinander Rücksicht nehmen! Und Armin Kaster versucht das im Buch umzusetzen. Ich persönlich muss sagen das er das sehr gut umgesetzt hat. Man darf nicht vergessen, das dass Buch für Kinder gemacht ist & nicht für Erwachsene! Für Kinder ist das Buch ist das Buch gelungen, das es das übermittelt, was es übermitteln soll!

 

Cover & Titel:

Der Titel ,,Die neuen passen hier nicht rein'' passt sehr gut, da sich das viele Gesunde Kinder bestimmt auf den ersten Blick denken wenn sie die Inklusionsschüler kennenlernen. Das Cover ist sehr einfach gestaltet, nicht  wirklich schön! Man sieht dort eine Graue Wand, auf der zwei Toiletten Menschen angezeigt sind! Eine im Rollstuhl & eine stehende Männliche Figur. Hätte man etwas kreativer gestallten soll. Aber es kommt ja auf den Inhalt an & nicht auf den Umschlag!

 

Schreibstile:

Den Schreibstyle kann nicht bewerten, da es ein Buch für Kinder & Jugendliche ist & sehr einfach gestaltet ist! Für Kinder ist es gut geschrieben. Es ist verständlich & nicht zuübertrieben. Ein solieder Schreibstile.

 

Meine Punkte; 3 von 5 Punkten

- Justin Bartram

Kommentar schreiben

Kommentare: 0